Drucken

1 Nachtzuschlag für 8 Nachtnetze

In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag bietet Ihnen das Nachtnetz bis in die frühen Morgenstunden sichere Mobilität mit Bahn und Bus. Für die Nachtzüge und Nachtbusse gemäss Fahrplan gilt ein Einheits-Nachtzuschlag von CHF 5.– für die folgenden Nachtnetze:

  • Flextax
  • ZVV
  • Z-Pass
  • Ostwind
  • A-Welle
  • Nachtzug Zürich – Luzern
  • Tarifverbund Zug
  • Tarifverbund Schwyz


Für die Benützung des Nachtnetzes sind zwei Tickets erforderlich:

  • Ticket 1: Gültiger Fahrausweis. Sie benötigen einen gültigen Fahrausweis (z.B. Zonenbillett, Tageskarte, Abo, GA, usw.) für die Fahrt vom Start zum Zielort. Fahrausweise, deren Gültigkeitsdauer auf Kalendertage lauten (z.B. 9-Uhr-Tageskarte, Tageskarte zum Halbtaxabo, nationale und internationale Tickets) gelten bis 5 Uhr morgens des Folgetages
  • Ticket 2: Nachtzuschlag von CHF 5.–. Der Nachtzuschlag ist erhältlich als Einzelzuschlag resp. als Multi-Zuschlagskarte (CHF 27.– für 6 Zuschläge).


Wichtig:

  • Ticket und Nachtzuschlag vor Reiseantritt beziehen. Tickets und Zuschläge können in den Zügen nicht gekauft werden.
  • Fehlt bei der Ticketkontrolle eines der beiden Tickets, bezahlen Sie nebst einer Fahrpreispauschale immer zusätzlich eine Gebühr.
  • Bestimmungen über die Gültigkeit der sich heute im Umlauf befindenden Tickets sind unter www.nachtzuschlag.ch ersichtlich.
  • GA, Halbtaxabo und andere Ermässigungskarten können für den Zuschlag nicht geltend gemacht werden.
  • Das Gleis 7-Abo wird auch im Nachtnetz nur auf den Zügen der SBB und Thurbo akzeptiert. Es muss ein Nachtzuschlag gelöst werden.
    pdfInfos zur Gültigkeit des Gleis 7-Abos652 KB

Nachtbus

 

Hier ist der Nachtzuschlag erhältlich:

  • Ticketeria Schaffhausen, SBB-Schalter, Billettautomaten
  • beim Chauffeur auf den Buslinien von SchaffhausenBus, Südbadenbus, PostAuto
  • im SBB Ticket Shop
  • als Mobile Ticket
  • als SMS («NZ» an 988. CHF 5.–/SMS)

 

Zuschlag per SMS

Bezahlen Sie den Nachtzuschlag ganz einfach per SMS. So funktionierts:

Nachtzuschlag per SMS

  1. SMS mit Text «NZ» an die Zielnummer «988» senden (CHF 5.–/SMS). Für die Nachtzuschlag-Vergünstigung registrierte Kunden der Schaffhauser Kantonalbank senden ein SMS mit Text «SHKBNZ» an die Zielnummer «988» (CHF 0.20/SMS).
  2. Nachtzuschlag wird als SMS zugestellt.
  3. Das erhaltene SMS ist dem Fahr-/Kontrollpersonal auf Verlangen vorzuweisen.

 

Weitere Informationen zum Nachtnetz:

www.nachtzuschlag.ch

Partner Schaffhauser Kantonalbank

Spezialangebot Schaffhauser Kantonalbank - SHKB Nachtzuschlag

Inhaberinnen und Inhaber eines Kontopakets der Schaffhauser Kantonalbank können anstelle des regulären Nachtzuschlages den «SHKB Nachtzuschlag» via SMS («SHKBNZ» an 988 für CHF 0.20/SMS) lösen.

Und so einfach funktioniert es mit dem SMS:

  • Senden Sie vor jeder Heimfahrt ein SMS mit dem Keywort «SHKBNZ» an 988 (CHF 0.20/SMS). Der «SHKB Nachtzuschlag» wird Ihnen umgehend als SMS auf Ihr Handy geschickt.
  • Weisen Sie das erhaltene SMS, Ihren gültigen Fahrausweis sowie einen amtlichen Ausweis auf Verlangen dem Kontrollpersonal vor.


*Einmalige Registrierung nötig

Damit Sie als Inhaber eines Kontopakets der Schaffhauser Kantonalbank vom Gratis-Nachtzuschlag profitieren können, braucht es eine einmalige Registrierung:

  • Senden Sie eine SMS mit dem Keywort SHKB gefolgt von Ihrer Kontonummer (10-stellig ohne Sonderzeichen und Leerschläge) und Ihrem Geburtsdatum an die Zielnummer 723. Also: «SHKB Kontonummer TT.MM.JJJJ».
  • Sie erhalten umgehend eine entsprechende Rückmeldung.

 

Der «SHKB Nachtzuschlag» ist auf dem gesamten Nachtnetz des Einheits-Nachtzuschlages gültig. Im Rahmen der Ticketkontrollen muss zusätzlich zum Ticket und dem «SHKB Nachtzuschlag» auch ein amtlicher Ausweis vorgewiesen werden.

Weitere Informationen: pdfFlyer SHKB Nachtzuschlag sowie www.shkb.ch/nachtzuschlag